+ + + Aktuelle Information + + +

Erreichbarkeit unserer Dienste und Einrichtungen

Wir sind auch in diesen Krisenzeiten für Sie da und versuchen gerade vieles, um in dieser Krise in Kontakt zu bleiben.
Unsere verschiedenen Dienste und Einrichtungen sind weiterhin zu den üblichen Zeiten telefonisch und per Mail erreichbar.

Allerdings bestehen weitgehende Besuchseinschränkungen. Deshalb bitten wir Sie:

Kommen Sie nicht persönlich oder unangemeldet in unsere Einrichtungen. Beachten Sie bitte die bestehenden Besuchsverbote und Betretungseinschränkungen.

+++ Aktuelles +++

Aktuelles zu Corona

Update 25.10.2020:

Aufgrund der Überschreitung des Inzidenzwertes von 50/100.000/7Tage finden zum Schutz unserer Besucherinnen und Besucher aktuell keine Veranstaltungen statt.

 

Zum Schutz unserer Besucherinnen und Besucher gelten zukünftig folgende Regeln:

Ab einem Inzidenzwert von 35/100.000/7Tage fallen im Freizeitbereich die körpernahen Veranstaltungen aus (Fußball).

Ab einem Inzidenzwert von 50/100.000/7Tage finden vorübergehend keine Veranstaltungen im Freizeitbereich statt.

Die Veranstaltungen werden wieder aufgenommen, wenn 7 Tage am Stück der jeweilige Grenzwert unterschritten wurde.

Als verbindlicher Richtwert gelten die vom Landeszentrum Gesundheit NRW täglich veröffentlichten Zahlen für die Stadt Münster.

Es besteht die Möglichkeit bei Bedarf zu den folgenden Zeiten jemanden telefonisch zu erreichen:

Montags von 17:00 - 20:00 Uhr Lara Lohmöller Tel. 01722492465

 

Aktuelle Informationen zum Thema Corona erhalten Sie auf der Seite der Stadt Münster und den Seiten des Robert-Koch-Instituts.

Unser aktuelles Monatsprogramm

Unsere aktuellen Termine und Öffnungszeiten im Café- und Freizeitbereich können Sie hier ansehen oder downloaden:

Das Monatsprogramm/ Oktober 2020

Das Monatsprogramm/ November 2020

 

Nicht nur Stricken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nase/Mund-Schutz Masken werden zur Zeit überall gebraucht und sind kaum zu bekommen. Neben der Unterstützung durch einige Angehörige von KollegInnen ist inzwischen auch das Strick´s Cafe des PSZ in die Herstellung der begehrten behelfsmäßigen Schutzausrüstung eingestiegen.

Die Stricknadeln wurden vorübergehend zur Seite gelegt, Stoffe herausgesucht, Vorlagen zugeschnitten und vorgebügelt, dann konnten die Nähmaschinen rattern.

Wie zu sehen ist, nicht ohne Erfolg: die Produktion läuft auf vollen Touren, so daß inzwischen die meisten unserer FSP-Einrichtungen mit Masken versorgt werden konnten.

Wir nähen weiter!

Allerdings ist die Versorgung mit Gummi-Litze zur Zeit das größtes Problem, daher unsere Bitte:

Wer noch etwas zu Hause findet, wir freuen uns über jede kleine Spende von Gummiband!

Bogenschützen erfolgreich auf überregionalem Turnier

Vor kurzem kehrten einige unserer PSZ-Bogenschützen erschöpft und glücklich aus dem hessischen Bad Arolsen zurück. Hier verbrachten sie ein gemeinsames Wochenende und nahmen erfolgreich an der ersten Bathildisheimer Waldsaga teil. Bei strahlendem Sonnenschein wurde sich in einem anspruchsvollen Waldparcour mit ca. 35 anderen Schützen gemessen.

Neben den gastgebenden Bathildisheimer Bogenschützen, trat eine größere Gruppe weit angereist aus der bayerischen Herzogsägmühle (nahe München) zum 3D-Bogenturnier an. Nach der Siegerehrung wurde bei leckerem Essen und Trinken ausgiebig gefeiert, gefachsimpelt und neue Bekanntschaften geschlossen.

Alle sind sich einig, spätestens zur nächsten Waldsaga treffen wir uns wieder!

Die Klinke

Die Klinke ist das Produkt unserer Zeitungsgruppe. Die aktuelle Jahresausgabe finden Sie hier.

Unser Jahresbericht 2018

Unser Jahresbericht gibt Auskunft über aktuelle Entwicklungen des PSZ und seiner einzelnen Bereiche. Den Jahresbericht 2018 finden Sie hier.